Lidl lohnt sich.
Paella

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

Zwiebeln Zwiebel
2 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
1 Peperonis Peperoni
3 Tomaten Tomate
600 g g Schweinehals am Stück Schweinehals am Stück
200 g g Chorizo Chorizo
6 - 8 Riesengarnelen Riesengarnele
4 EL EL Olivenöl Olivenöl
1 EL EL Tomatenpüree Tomatenpüree
1 dl dl Weisswein Weisswein
2 Beutel Beutel Safran Safran
1 l l Fleischbouillon Fleischbouillon
250 g g Mittelkornreis für Paella Mittelkornreis für Paella
1 Dosen Dose Erbsen Erbsen

Paella

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

60 min
(24)

Zubereitung

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken
  • Peperoni in Streifen schneiden
  • Tomaten kurz in kochendes Waser geben, herausheben, kalt abschrecken, Haut abziehen und Tomaten würfeln
  • Fleisch in Stücke schneiden
  • Chorizo in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden
  • 2 EL Olivenöl erhitzen, Crevetten beidseitig je ca. 2 Minuten anbraten, herausnehmen.
  • Hitze reduzieren, Fleischwürfel und Chorizo rundum ca. 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
  • restliches Olivenöl in die Pfanne geben und Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni darin andünsten
  • Tomatenpüree beigeben, kurz mitdünsten, Tomatenwürfel beigeben
  • 1 dl Weisswein dazugiessen, etwas einköcheln lassen, Safran und 1 Liter heisse Fleischbouillon dazugiessen, aufkochen
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Fleisch und Reis beigeben und bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln
  • Crevetten und Erbsen auf den Reis geben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze weiterköcheln, bis der Reis al dente ist

(Rezept von René Schudel)

Nährwerte

Fett175 g Kohlenhydrate240 g Protein215 g kCal3568 Kilojoule14914