Lidl lohnt sich.
Zucchini-Tofu-Bowl

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

800 g g Zucchetti Zucchetti
Salz Salz
(zum Würzen)
540 g g Wasser Wasser
50 g g Sojasauce Sojasauce
1 - 1,5 TL TL Gemüsebouillon Gemüsebouillon
40 g g Sesamöl Sesamöl
(geröstet)
200 g g Rüebli Rüebli
(in dünne Streifen gehobelt)
200 g g Peperonis Peperoni
(rot, in Würfeln (2 cm))
0,5 Chili Chili
(in Ringen)
20 g g Olivenöl Olivenöl
(zum Braten)
300 g g Tofu Tofu
(in Würfeln (2 cm))
25 g g Speisestärke Speisestärke
1 EL EL Sesam Sesam
4 Zweige Zweig Koriander Koriander

Zucchini-Tofu-Bowl

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

1:05 h
(33)

Zubereitung

  1. Zucchini mit einem Spiralschneider in Linguine schneiden und im Dampfgaraufsatz tief verteilen, dabei darauf achten, dass am Boden des Dampfgaraufsatzes einige Dampfschlitze frei bleiben. Zucchini-Linguine leicht salzen, Dampfgaraufsatz verschliessen und beiseitestellen.
  2. 500 g Wasser, Sojasauce, Gemüsebouillongranulat und Sesamöl in den Mixbehälter geben, Kocheinsatz einhängen, Rüebli, Peperoni und Chili beigeben. Mixbehälter aufsetzen und 10 Min./120 °C/Stufe 1 und mit aufgesetzem Dampfgaraufsatz mit den Zuchetti dampfgaren.
  3. Sesam in einer Pfanne goldbraun rösten, beiseitestellen. Öl in die Pfanne geben und Tofuwürfel von allen Seiten goldbraun braten und warmhalten.
  4. Damgaraufsatz & Mixbehälter absetzen und Zucchinispaghetti in eine grosse Schüssel umfüllen, Kocheinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen, gegartes Gemüse ebenfalls in die Schüssel umfüllen und warmstellen.
  5. Ein Schüsselchen auf den Mixbehälter stellen, Speisestärke und 40 g Wasser einwiegen, glattrühren und in den Mixbehälter zugeben, 2 Min./90°C/Stufe 2 kochen, abschmecken, zu dem Gemüse umfüllen und vermischen. Zucchinibowl mit gebratenem Tofu toppen, mit Sesam bestreuen und Koriander darüber zupfen, servieren.