Lidl lohnt sich.
Schüfeli Pfanne
Zero Foodwaste Kitchen

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

80 g g Mehl Mehl
0,25 TL TL Salz Salz
40 g g Butter Butter
(kalt)
0,25 dl dl Wasser Wasser
(kalt)

1 Rüebli Rüebli
(ca. 100 g)
2 Frühlingszwiebeln Frühlingszwiebel
(oder 1 Zwiebel)
1 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
1 EL EL Olivenöl Olivenöl
2 Schlucke Schluck Weisswein Weisswein
150 g g Crème fraîche Crème fraîche
(oder saurer Halbrahm)
1 Senf Senf
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
Prisen Prise Zucker Zucker
250 g g Schüfeli Schüfeli
(oder Schinken, gekocht)
0,5 Bund Bund Petersilie Petersilie
(oder andere frische Kräuter)
0,5 Zitronen Zitrone
(Abrieb & etwas Saft)
1 Eier Ei
(zum Bestreichen)

Schüfeli Pfanne

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

1:20 h
(5)

Zubereitung

Ofen auf 200°C (Umluft) vorheizen.

Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Kalte Butter in Stücken beigeben, von Hand zu einer gleichmässigen krümeligen Masse verreiben. Wasser dazugiessen, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen. Etwas flach drücken, zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen.

Rüebli schälen und klein würfeln (ca. 5x5mm). Frühlingszwiebeln mitsamt Grün klein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch beigeben und kurz andünsten. Rüebliwürfel beigeben und kurz mitdünsten. Mit Weisswein ablöschen und einköcheln lassen. Pfanne vom Herd nehmen und Créme fraîche und Senf unterrühren.

Schüfeli in Scheiben schneiden und anschliessend klein würfeln. Petersilie grob hacken. Beides zur Sauce geben und Zitronenabrieb und -saft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Alles in eine ausgebutterte Backform füllen oder direkt die Bratpfanne benutzen.

Teig in der Grösse der Backform oder der Pfanne auswallen, mit einer Gabel dicht einstechen. Ei verquirlen, Formenrand damit besteichen und Teig locker auf die Form legen. Rand gut festdrücken. Teig mit Ei bestreichen.
In der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 20-25 Minuten backen.

Übrigens…

Fertigteig verwenden.